PV-Freiland Montagesysteme von MEISER

Mit unseren PV-Montagesystemen treffen Sie die richtige Wahl für Ihre Freiland-PV-Anlage. Sobald Konstruktion und Tischlayout feststehen, entstehen projektspezifische Bauteilzeichnungen und eine Statik (DIN/EC/local). Die Basis-Montageanleitungen sind standardmäßig in deutscher und englischer Sprache verfasst und werden nach Bedarf um projektspezifische Besonderheiten ergänzt.

Ihre Vorteile im Überblick:
  • PV-Montagesysteme direkt vom Hersteller
  • Optimale Qualität dank hochwertiger Materialien
  • Langlebige Konstruktion & hohe Sicherheit
  • Einheitliches Systemdesign
  • Ein- oder zweiachsige Systemvarianten
  • Modultische in variabler Länge
  • Modulausrichtung nach Süden und/oder nach Osten/Westen
  • Standortspezifische Gründung und Dimensionierung
  • Mittels kompletter Statikplanung optimierte ??
  • … ermöglicht besonders wirtschaftliche Lösungen
  • Profilspannweiten und Stützenabstände
  • Einfache Montage im Baukastenprinzip
  • Rammpfosten stückverzinkt in magnelis für Bodenklasse III), Binder und Klemmschienen bandverzinkt und/oder; magnelis??, Verbindungsmaterial aus Edelstahl
  • Integrierte Kabelführung: An den Montagestellen können Kabel geführt und Komponenten der Elektroinstallation befestigt werden.
  • Die Modul- und xxxverkabelung lässt sich ohne Zusatzbauteile in den Pfettenprofilen/Klemmschienen verlegen.
  • Für die sichere Befestigung der Generator-Anschlusskästen und Wechselrichter werden xxx
  • Blitzschutz: Die durchgängigen elektrischen Verbindungen zwischen Klemmen, Pfetten, Bindern und Pfosten ermöglichen einen einfachen Potenzialausgleich
  • Beste Lieferzeiten
  • Kosten- und Logistik-Vorteile für alle Projektgrößen
Bodenmontagesysteme

Das für Ihr Projekt passende Montagesystem ist abhängig von der Größenordnung der PV-Anlage. Um für jede Anforderung das optimale System liefern zu können, bieten wir Ihnen sowohl Stahl- als auch Aluminiumsysteme in bewährter Qualität an. Beide können einachsig oder zweiachsig konzipiert und mit verschiedenen Bodengründungen aufgebaut werden. Die Montagesysteme ermöglichen zudem Modultische in variabler Länge.

» Stahlsysteme

» Aluminiumsysteme